BV POP Pop-Stipendium

Seit dem 10. Juni könnt ihr euch für das Pop-Stipendium des Bundesverband Popularmusik bewerben! (Zur ursprünglichen News) WICHTIGER HINWEIS: Prüft euren Antrag auf Richtigkeit, bevor ihr ihn final versendet. Sobald der... Weiterlesen »

Seit dem 10. Juni könnt ihr euch für das Pop-Stipendium des Bundesverband Popularmusik bewerben! (Zur ursprünglichen News)

WICHTIGER HINWEIS: Prüft euren Antrag auf Richtigkeit, bevor ihr ihn final versendet. Sobald der Antrag abgeschickt wurde, können keine Änderungen gemacht bzw. auch keine Dokumente nachgereicht werden. Lieber doppelt alle Uploads und Links prüfen und wenn ihr unsicher seid, meldet euch bei uns!

Gemeinsam mit Kerstin Mayer beraten wir euch bei allen Fragen rund um die Bewerbung.

Das „Pop Stipendium“ ist ein Stipendienprogramm des BV Pop im Rahmen des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien initiierten Rettungs- und Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR. Als regionale Popförderinstitution ist RockCity Hamburg e.V. in Kooperation mit Pop Office Bremen zuständig für Hamburg und Bremen.

In Kooperation mit dem Bundesverband Popularmusik, der Bundesregierung für Kultur und Medien, RockCity Hamburg e.V. und dem Pop Office Bremen.

E-MAIL: stipendium@rockcity.de (oder alternativ: stipendium@popofficebremen.de)

TELEFONSPRECHSTUNDE:
040-3171658
Montag von 10-13 und am Donnerstag von 14-17 Uhr

„Bestätigung der Popförderinstitution“ (sofern ihr keine Absovent:innen seid):

Sende hierfür eine Mail an stipendium@rockcity.de mit dem Betreff „Bestätigungsschreiben Pop-Stipendium“ mit deinem Namen + Adresse, einer Kurzinfo zu deiner Person als Musiker:in (was du musikalisch machst, seit welchem Jahr du dich auf dem Weg zu deiner Musikkarriere befindest und wann es ggf. bereits veröffentlichte Alben von dir gegeben hat) sowie Links zu deiner Website und/oder Musik/Werken.