Poplabor Hamburg

RockCity Hamburg e.V. realisiert das POPLABOR Hamburg!

2013 öffnet das POPLABOR Hamburg von RockCity erstmals seine Türen und entwickelt sich 2014 schnell zum Synonym für spartenübergreifende Musikförderung in Hamburg. Rund 200 talentierte, kreative und professionell ausgebildete Musikschaffende aus allen Stilrichtungen und Genres kommen hier zusammen, um sich beruflich fort- und weiterzubilden. Ob im Studio, auf internationalen Festivals, in Clubs oder Kaschemmen – das multidisziplinäre Projekt von RockCity bietet den Musikschaffenden insgesamt sechs Labore, die als Experimentierräume Know-How, Inspiration, Netzwerk und den Blick in neue Arbeitskontexte beinhalten. Neben international und bundesweit gefragten Komponisten & Textdichtern, Produzenten & Musikern, kommen Vertreter der freien Szenen aus Performance, Film, Medien, Theater und Design nach Hamburg, um frische musikalische Impulse an die Teilnehmer weiterzugeben.

POPLABOR Hamburg – die Labore:


01.-04. MAI 2014: EXCHANGE LAB


14.-15. JUNI 2014: TEXT LAB

23.-24. AUGUST 2014: MEDIA LAB

8.-11. OKTOBER 2014: STUDIO LAB


03.-04. DEZEMBER 2014: STAGE LAB


07.-08. JANUAR 2015: SOUND LAB


Poplabor Akustik: Mitschnitt:

Um den Abschluss des ersten POPLABOR Jahrgangs gebührend zu feiern, brachte RockCity alle Sympathisanten, Teilnehmer, Freunde, Bekannte und Begeisterte zusammen und präsentierte am 09.01.2015 den POPLABOR AKUSTIK: MITSCHNITT in der Hanseplatte.

KunstKomplizen:

Infos zu allen KunstKomplizen findet Ihr hier: Zur Auflistung

Archiv:

Um zu sehen was im vergangenen Jahr im Poplabor passiert ist, geht’s hier zum Archiv.


Gefördert von der Kulturbehörde aus dem Elbkulturfonds.