POP≥INSTITUT

Im POP≥INSTITUT geht es in mobilen Workshops, Laboren und Meisterklassen um praxistaugliches Know-How, erprobte Expertise und knallharte Skills – rund um die Themen, die für Musiker*innen und Musikschaffende im Alltag relevant und inspirierend sind. Stets kenntnisreich, ohne Vertretermentalität und Marketingsprech vermittelt, bekömmlich portioniert und kostengünstig, in entspannter Stimmung mit Chips und Drinks!

Anmeldung, Fragen & Ideen an: email hidden; JavaScript is required

Nächster Termin:

Do, 17. Mai 2018 SAE Institute Hamburg, 18h – 20h
DSGVO für Musiker_innen und Kreative!
Mit: Christian Wöhe

Jetzt noch schnell die Online-Präsenzen fit machen! Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die neuen Richtlinien gelten auch für alle Musiker_innen und Kreative, die eigene Websites betreiben, Newsletter verschicken, auf Social-Media-Plattformen aktiv sind oder Musikvideos drehen. Im POP≥INSTITUT am 17. Mai im SAE Institute Hamburg geht es um diese konkreten Baustellen und die Frage, was ihr akut tun solltet, um lauernden Abmahnanwälten keine Steilvorlage zu bieten. Die DSGVO in handlichen Portionen, bei Chips und Drinks. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Die Teilnahmegebühr beträgt 10€, Anmeldung email hidden; JavaScript is required.


Früher im POP≥INSTITUT:

Mi. 25 April 2018, SAE Hamburg Institut, 18h – 20h
Alles muss ich selber machen! Buchhaltung für Musiker_innen, Musikschaffende und Kreative // Mit: Frank John

Endlich kommt Licht in den Schuhkarton eurer Belegsammlung! Denn das POP≥INSTITUT macht Musiker*innen und Kreative extrafit für Steuererklärung und co! Mit Theorie, Know-How und konkreter Praxis geht es Einnahme-Überschussrechnungen, Mehrwertsteuer-Tohuwabohu, Tantiemen-Verwirrung und Infektionstheorie an den Kragen! Und das kuschelig-gemütlich bei Chips und Drinks. Bringt eure Belege mit!