Excite Music

Hamburger Bands auf ausländischen Bühnen: das internationale Netzwerk Excite Music

Als einer von neun Partnern des internationalen Netzwerks Excite Music schafft RockCity Hamburg e.V. neben einer spannenden Vernetzung mit der internationalen Musikszene, Auftrittsmöglichkeiten auf Festivalbühnen und Medienkooperationen für Hamburgs Musikschaffende im europäischen Ausland. Zusammen mit RockCity sind folgende Institutionen und Städte im Excite Netzwerk vertreten: ORA (Roskilde/DK), poppunt (Brüssel/BE), Popfabryk (Leeuwarden/NL), Go North (Inverness/Scotland/UK), Kulturungdom (Göteborg/SE), music:LX (Luxemburg/LUX), Sørv (Kristiansand/NO), TAMK (Tampere/FIN).

Jede Institution bietet in Kooperation mit einem örtlichen Festivalpartner mindestens zwei ausländischen Bands aus dem Excite Netzwerk einen Festivalslot. Der Hamburger Festivalpartner ist das MS Dockville. Die letztendliche Bandauswahl erfolgt durch die jeweiligen Festivalbooker. Neben der Live-Erfahrung wird jeder Band während der Festivals vor Ort ein unterstützendes Schmankerl wie Live-Recording-Session, Interview oder ein weiterer Gig geboten.

Hamburger EXCITE MUSIC Band 2016

FOXOS

EXCITE MUSIC Bands in Hamburg @ MS Dockville 2016

Bastard Sugar (NL)
Shy Shy Shy (DK)


Hamburger EXCITE MUSIC Band 2015

Hundreds spielten 2015 auf folgendem Festival im Rahmen des Excite Netzwerks:

Freeze Festival (NL)

Capital Sounds (LUX)

Torpus And The Art Directors spielten 2015 auf folgendem Festival im Rahmen des Excite Netzwerks:

Live At Heart (SE)

EXCITE MUSIC Bands in Hamburg @ MS Dockville 2015

Yuko Yuko (NL)
Sväva (NL)
Jack The Hustler (FIN)


Hamburger Bands 2014

FUCK ART, LET’S DANCE! spielten 2014 auf folgenden Festivals im Rahmen des Excite Music Networks:

Food For Your Senses (LUX)
Go North (Scotland)

Parasite Single spielten 2014 auf folgenden Festivals im Rahmen des Excite Music Networks:

Play Festival (BE)



EXCITE MUSIC Bands in Hamburg @ MS Dockville 2014

Pale Honey (SE)

Charlotte (LUX)


2015: Gefördert durch die Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien auf Grund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.


 

 

Mit freundlicher Unterstützung der Kulturbehörde Hamburg.