Start

Ein Jahr Support vom Feinsten! Hamburg hat 5 neue Krach + Getöse Preisträger*innen!

Bei Schampus & Torte kürte die 8-köpfige Fachjury von RockCity – Joachim Witt, Marianne Rosenberg, Elif, Enno Bunger, Milo Milone/Rhonda, Rick McPhail/Tocotronic, David Stoltzenberg/Pool, Onejiru heute 5 neue Krach + Getöse Preisträger*innen in der Hanseplatte! Aus 280 Bewerbungen entschied die Jury nach Talent und Originalität, Vielfalt statt Beliebigkeit, Haltung statt Durchzug und Experiment statt Einheitsbrei. Ab sofort können sich 5 Bands über ein dickes Förderpaket und tolle Booking-Slots freuen: And the winners are….CONSOLERS, FRIEDER HEPTING, HAIYTI, SICK HYENAS und TELLAVISION. Mehr…


POP ≥ INSTITUT: „GVL – das lohnt sich immer!“ Workshop am 9. Mai 2016

Endlich bei der GVL anmelden! Und über Leistungsschutz, ARTSYS, TRISYS Bescheid kriegen. Am 9. Mai dreht sich im dritten POP ≥ INSTITUT-Workshop des Jahres alles um die GVL. Oliver Kolb und Katharina Horn von der sagenhaften Firma Golden Gate Management erklären was hinter dieser Institution steckt, wer hier wann Geld bekommt und wofür! Meldet Euch ab sofort über email hidden; JavaScript is required an, die Teilnahmegebühr beträgt 5€, weitere Infos gibt es hier.


Gatwick und Tom Klose auf dem SPOT Festival 2016!

Im Rahmen des Urban Music Network werden die beiden Hamburger Acts Gatwick und Tom Klose mit RockCity zum SPOT Festival nach Aarhus (DK) fahren. In Kollaboration mit Bands aus Aarhus (DK) und Bergen (NO) stehen – neben einem offiziellen Urban Music Network Showcase am 30. April – zwei Tage lang Networking und Medienerfahrung auf der Agenda. Ziel der beteiligten Popförderinstitutionen RockCity, Promus (Aarhus/DK) und Brak (Bergen/NO) ist es, Nachwuchsmusiker*innen den Zugang zu ausländischen Bühnen, das Sammeln von Medienerfahrungen im Ausland sowie den Ausbau von Netzwerkaktivitäten zu ermöglichen.


Flux Anträge einreichen: Förderung für Konzerte im In- und Ausland!

Bewerbt Euch noch bis zum 31.03.2016 für unsere Support Fonds LIVE GIG SUPPORT und LIVE EXCHANGE SUPPORT und holt Euch das Geld für die auf der Straße ausgesetzten Kröten wieder! Beim LIVE GIG SUPPORT erhaltet Ihr für jeden im 1. Quartal (01.01.2016 – 31.03.2016) über RockCity angemieteten Bus eine Bezuschussung in Höhe von max. 40 Euro pro Miettag/Bus. Um Zuschüsse für Konzerte im Ausland könnt Ihr Euch beim LIVE EXCHANGE SUPPORT bewerben: RockCity erstattet maximal 50% der entstandenen Kosten für Transfer, Visum und Unterkunft bei Auftritten im Ausland. Weitere Infos im Detail und Bewerbungsformulare gibt es hier (GIG) und hier (Exchange).


POP ≥ INSTITUT: Promotion-Workshop für Musiker*innen am 5. April

Shout It Out Loud! Im zweiten Workshop des Jahres dreht sich am 5. April 2016 im POP ≥ INSTITUT alles um (Selbst-) Promotion und Vermartung für Musiker*innen. Carsten Stricker, Gründer und Geschäftsführer von verstärker, beleuchtet Türen, Wege und Stolpersteine in Richtung Musikbranche und Publikum. Anmeldung 5€, weitere Infos und Termine gibt es hier.


Bewerbungsstart für Hamburger Musikerpreis KRACH + GETÖSE!

Der Hamburger Musikerpreis KRACH + GETÖSE geht in die achte Runde! Ab sofort können sich bis zum 28. April 2016 Hamburger Bands und Musiker*innen bei uns bewerben. Unsere bezaubernde Jury bestehend aus ENNO  BUNGER, ELIF, RICK MCPHAIL, MILO MILONE (Rhonda), ONEJIRU, MARIANNE ROSENBERG, DAVID STOLZENBERG (Pool) und JOACHIM WITT, wählt aus allen Einsendungen fünf talentierte und hoffnungsvolle Nachwuchsbands. Neben einem Preisgeld von 1.200€ pro Act, winkt den Preisträger*innen ein intensives 12-monatiges Unterstützungspaket mit Workshops, Coachings, Booking Slots, Studioaufnahmewochenenden uvam. Weitere Infos hier.


HanseKlub Vol. I mit The Last Things am 13. April!

Garage Rock ohne Aussicht auf Rettung! Endzeit-Rock’n'Roll mit einem Schuss Punk in den Schuhen! Freut Euch mit uns auf den neuesten Streich von Frehn Hawel (ehem. Tigerbeat, OneTwoThreeFour): The Last Things kommen am 13. April um 20.00h auf ein Konzert in die Hanseplatte und leuten mit heulenden Gitarren und Schweineorgel unterm Arm die neue HanseKlub Saison ein! Im Anschluss gibt es das Konzert in voller Länge bei Nachtclub in Concert auf NDR Info! Mehr…


POP ≥ INSTITUT: Die GEMA hat Geld für Dich!

Megamobile Wissenstanker schippern durch die Musikstadt! Deshalb heißt es für Euch: Schnell aufspringen, lauschen und lernen! Im POP≥INSTITUT gibt es dieses Jahr neun Workshops für Hamburgs Musiker*innen und Musikaktivist*innen, herzlich verpackt & bekömmlich dosiert! Los geht es am 16. März mit Toni Malten von Futureworld und „Die GEMA hat Geld für Dich!“. Er bietet reichlich Wissen rund um Urheberrecht, Antragswirrwarr, INKA, Musikfolgen und Tantiemenoptimierung. Anmeldung (5€ vorab), weitere Infos und Termine ab sofort hier.


Aufgepasst! Neuer Busanbieter im RockCity-Repertoire

Ab sofort ist der sympathische Tourbusanbieter mobilespace mit seinen top ausgestatteten Bandbussen (Trennwand & Joysticks) über RockCity anzumieten. Mehr Freikilometer, fantastisch günstige Preise und weitere tolle Gimmicks versprechen reibungslose Bandtouren. Die Konditionen im Detail und alles Weitere findet ihr hier.


Musik-Mentoring Programm DOPPEL KOPF feiert Bergfest!

Schwups, da ist es schon so weit! Die derzeitige Runde unseres Musik-Mentoring-Programms feiert Halbzeit! Was genau Mentees und Mentor*innen in der ersten Hälfte DOPPEL KOPF erlebt haben, berichten sie am Samstag, 04.02.2016, beim Bergfest. Wir sind schon ganz gespannt den Geschichten sowie Ideen und Pläne für die weitere Zeit zu lauschen.


Krach + Getöse: Der etwas andere Musik Award geht in die 8. Runde

Hamburger Musiker*innen aufgepasst: Am 23. März startet zum achten Mal die Bewerbungsphase für den Hamburger Musikerpreis Krach + Getöse. Fünf Preisträgern winken 1.200€ Preisgeld und ein Jahr maßgeschneiderte Bestenförderung in Form von attraktiven Booking-Slots, Aufnahmen, Produktionen uvam. Bis zum 28. April können Musiker*innen und Bands aus Hamburg und Umgebung unter www.krachundgetoese.de ihre Bewerbung einreichen. Lehrt unserer fantastischen und fachkundigen Jury das Staunen, als da sind: Enno Bunger, Elif, Marianne Rosenberg, Rick McPhail, Milo Milone, Onejiru, David Stoltzenberg und Joachim Witt. Mehr…


HanseKlub Weihnachtssause mit Gatwick + Poems for Jamiro!

Endlich ist wieder Weihnachtssause!! Wir rühren Lichterketten in den Glühwein und freuen uns auf zwei großartige und preisgekrönte Hamburger Duos: Poems for Jamiro, Krach + Getöse Preisträgerinnen 2014, wärmen mit Singer-Songwriter-Pop, mehrstimmigem Gesang und Geige Eure frostgebeutelten Ohren auf, im Anschluss retten Euch die amtierenden Preisträger Gatwick mit breakbeatlastigem Elektropop, Live-Sampling und fantastisch knarzigsouligem Gesang aus dem vorweihnachtlichen Geschunkel! Kommt in die Hanseplatte und nehmt Euch einen Keks, los geht’s am Donnerstag, 10.12. um 20.30h! Mehr..


Tourbusförderung von RockCity – LIVE GIG SUPPORT

Pünktlich zum Jahresende (und Weihnachten!) hat RockCity eine maßgeschneiderte Tourbusförderung ins Leben gerufen, die Hamburger Musikschaffende ganz direkt entlastet. Konkret: Mithilfe des LIVE GIG SUPPORTS können Bands und Musiker*innen für jeden in 2015 über RockCity angemieteten Tourbus eine Bezuschussung in Höhe von max. 40 Euro pro Miettag/Bus beantragen! Holt Euch das Geld und bewerbt Euch ab sofort bis zum 15.12.2015 einfach via Formular um die Kostenerstattung. Ab 2016 kann die Kohle dann vierteljährlich abgerufen werden. Freut Euch! Weitere Informationen gibt es hier.


Auslandssupport von RockCity – LIVE EXCHANGE SUPPORT

Hamburger Bands können ab sofort Visa-, Fahrt- und Übernachtungskosten bis maximal 50% über den LIVE EXCHANGE SUPPORT erstatten lassen! Für das Jahr 2015 erfolgt die Vergabe zunächst in einer einmaligen Ausschüttung. Die Bewerbungsphase für das Jahr 2015 läuft bis zum 15.12.2015 via Formular. Touren müssen im Zeitraum 01.01.2015 bis 01.12.2015 außerhalb Deutschlands stattgefunden haben. Ab 2016 entscheidet viermal im Jahr eine Fachjury über Eure Anträge. Also holt Euch die Kohle und stellt schnell Eure Anträge. Mehr Informationen zu Voraussetzungen und Bewerbungsprozedere hier.


 Music has no borders. Vortrag, Rap + Diskussion

Musikprojekte von und mit Refugees am Freitag, 13. November auf Operation Ton #9! Musik kann Grenzen überwinden, heißt es. Musiker, die auf der Suche nach einer neuen Heimat Grenzen überwinden mussten, sehen sich jedoch – wie die meisten Geflüchteten in Deutschland – vor allem Isolation, Stillstand und einer ungewissen Zukunft ausgesetzt. Wir wollen wissen, wie neue Musikprojekte klingen müssen, um geflüchteten Musikern aus aller Welt hier in Deutschland eine musikalische Perspektive zu bieten. Deshalb diskutieren wir, tauschen Erfahrungen aus, vernetzen und entwickeln auf Operation Ton #9 konkrete Prämissen, Perspektiven und Modelle! MOVE!


 Foxos & FUCK ART, LET’S DANCE! auf Operation Ton #9!

Operation Ton #9 lässt am zweiten Festivalabend Träume wahr werden und holt zwei der feinsten Hamburger Popacts auf die Bühne im Kleinen Donner: Die bildschönen Jungs von Foxos werden als die männliche Adele gehandelt, reisen durch alle Täler der Gefühle und platzen vor lauter Talent aus allen Nähten! FUCK ART, LET’S DANCE! schleudern bei jedem Konzert eine Ode an die Scheiß-drauf-Haltung auf den Markt und machten damit bereits auf über 100 Gigs von New York, Barcelona, über Paris bis zur SXSW Texas ihrem Label Audiolith alle Ehre! Es wird elektronisch, cool und hinreißend! Seid dabei am Samstag, 14.11. um 20 Uhr im Kleinen Donner (Einlass: 19.00h). TICKETS.


DOPPEL KOPF Musik-Mentoring: Auftakt in der HafenCity!

Sonne, blauer Himmel und jede Menge Musikmenschen, die per Blinddate ihre  Mentees finden. Die Auftaktsause zum Start des neuen  DoppelKopf Musik–Mentoring-Programms am vergangenen Samstag (10. Oktober) im 25h Hotel vereinte junge Talente mit erfahrenen Profis aus der Musikbranche und schafft gleichzeitig eine spannende Plattform des Erfarhnungsaustauschs. Über 8 Monate werden Mentees und Mentoren gemeinsam neue Wege gehen. Fotos vom Auftakt und weitere Informationen zum Musik-Mentoring Programm DoppelKopf gibt es hier.


Kein Scheiß, ein Preis: Das Workshop-Brett bei Operation Ton

Am 13. und 14. November kommt Operation Ton #9 gleich mit 4 Sessions um die Ecke. Getrieben von der Frage, wie Ihr mit der GEMA vernünftig Geld verdienen könnt, macht Toni Malten von Futureworld am Freitag vor nichts halt. Er erläutert Euch hier fachkundig und praxisnah, wie ihr Eure Tantiemen optimieren könnt! Parallel mischt Andreas Gutjahr, ungekrönter Kommunikationskönig, Euer Social-Media-Marketing auf. Am Samstag werkelt Textgott Tobias Reitz ganz professionell mit Euren Texten und Rio Grande von aufderlichtung.de ist kein Strom in Nordamerika, sondern ein Hammertyp, der Euch beibringt, wie Ihr Euer Bühnenbild umwerfend gestalten könnt. Rumstehen war gestern – ab heute heißt es: MOVE!!!


Operation Ton #9 – Das Programm:

Am 13. Und 14. November trifft das Who-is-Who der umtriebigen Musikmenschen 2015 bei Operation Ton #9 aufeinander: Dieter Meier (Yello) trifft Friedrich Liechtenstein, Peter Hein (Fehlfarben) trifft Timo Blunck (BLUT Audio), Françoise Cactus (Stereo Total) trifft Anika Haberecht, Mine trifft Fatoni, Judith Holofernes trifft Linus Volkmann! Auch jenseits dieser verheißungsvollen Paarungen, liest sich die Referent*Innenliste verzückend: Andy Strauß, Cosmic DJ, Foxos, Gabi Doerr, Gebrüder Teichmann, Michelle Leonard, Mona Mur, Sarah Wächter, Stefan Gerdes, Spur, Tobias Reitz, Toni Malten, uvm. Tickets und weitere Infos gibts hier.


„Fish you were here!“ – Popfrühstück beim RBF

Fischhappen, Kümmel und reichlich Gesprächsstoff! Im fünften Jahr lädt RockCity am Freitag, 25. September im Rahmen des Reeperbahn Festivals Musikschaffende aus Bund und Land zum Popfrühstück an den längsten Tresen Hamburgs. Unter dem Motto  „You’ll never work alone – Warum Musikschaffende eine neue Lobby brauchen“ wird zwischen Schnappes und Bier über die Rechte von Musiker*Innen im digitalen Zeitalter diskutiert. Dr. Eberhard Kromer (DOMUS) spricht als Gast über die Möglichkeiten der Solidarisierung Musikschaffender. Alle weiteren Infos gibt‘s hier.


Sick Hyenas im HanseKlub Vol.III!

Die bestangezogenste Band Hamburgs ist Sick Hyenas! Die drei St. Paulianer kommen in langen Wanderkutten und mit breitem Garage-Sound zwischen Surf Rock, Psychedelic Punk und Spaghetti-Western, der verdammt lässig nach Tarantino-Film klingt! Gerade noch auf Europa-Tour durch Deutschland, Schweiz, Belgien, Großbritannien und Frankreich, bespielen Sick Hyenas am Mittwoch, den 14. Oktober um 20 Uhr RockCitys charmanteste Konzertreihe! Das Konzert in der Hanseplatte wird aufgezeichnet und geht in voller Länge im NDR Info Nachtclub In Concert auf Sendung! Seid dabei! Mehr…


POP ≥ INSTITUT  startet im Herbst

Es ist soweit, der Hamburger Musikerverein RockCity gründet sein eigenes POP ≥ INSTITUT. In der kleinen, aber feinen Workshopreihe, die im Herbst 2015 startet, geht es den Themen an den Kragen, die Musikschaffende im Tagesgeschäft beschäftigen: Was ist zu tun, wenn die Steuer winkt, der Manager pennt, die Promo schief geht oder auf 100 Emails keine Antwort kommt? Die Workshops starten im September und finden einmal monatlich bis Jahresende statt. Mehr zu den Referent*innen, den Terminen und dem POP ≥ INSTITUT hier.


Finna  bei den Wolfenbüttler Festspielen!

Krach + Getöse-Preisträgerin Finna ist als Support mit von der Partie, wenn DJ Vito zusammen mit seinen Freunden Megaloh, Ali As und Matteo Capreoli u. a. am 14. August die Bühne im Knust einnimmt! Der Abend, zu dem Jägermeister im Rahmen der Wolfenbütteler Festspiele lädt, steht in Anlehnung an DJ Vitos neuestes Album unter dem Motto „Ein ganz unentspanntes Ding“. Tickets kosten 8€ und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich, die Einnahmen fließen an RockCity Hamburg e. V.


Holofernes, Mine & Gebrüder Teichmann bei Operation Ton #9!

Drei Donnerlittchen der Popkultur bereichern das Programm der außergewöhnlichen Musikerkonferenz Operation Ton #9 in Hamburg: Das tierverliebte Generationensprachrohr Judith Holofernes spricht, singt und liest aus ihrem 1. Buch, Musikerin und immer unterwegs Mine spielt ebenfalls im Festivalprogramm und spricht in der Konferenz über Musik und Moneten. Die Gebrüder Teichmann kommen, performen und zeigen, wie man soviel rumkommt und dabei trotzdem komponieren kann. Der Ticketverkauf läuft schon und bis zum 31.08. sind vergünstigte Early Bird Tickets für 29€ erhältlich. Mehr…


Holofernes liest bei Operation Ton #9!

Wir freuen uns eckig, wenn das tierverliebte Generationensprachrohr Judith Holofernes, die wir als Sängerin, Gitarristin und Song- schreiberin solo und von Wir sind Helden kennen, bei Operation Ton #9 über sich, nonkonformistische Erfolgsgeschichten von Bands, Tierliebe und ihr erstes Buch “Du bellst vorm falschen Baum” spricht. Im Festivalprogramm liest die Wunderbare abends aus ihrem nagelneuen Druckwerk. Juchuhh! Early Bird Tickets nur noch bis zum 31.08.2015 hier. Greift zu!


Internationales Bandprojekt "Eins, Zwei, Drie, Fjouwer!"  bestätigt Hamburger Band John Monday! 3 HH Bands im Excite Music Network!

Auch in 2015 geht’s im Rahmen des internationalen Netzwerks Excite wieder auf ausländische Festivalbühnen und gleich drei Hamburger Bands dürfen dabei sein. Neben der Hamburger Band Hundreds, die im Juli auf dem Capital Sounds (LUX) sowie dem Freeze Festival in Leeuwarden (NL) spielen werden, dürfen sich Torpus & the Art Directors auf den hohen Norden und das Live at Heart in Örebro (SE) freuen. Foxos, Preisträger des Hamburger Musikerpreises Krach + Getöse, spielen am 19.07. auf dem niederländischen Festival Welcome to the Village bei Leuwaarden. Mehr…


Internationales Bandprojekt "Eins, Zwei, Drie, Fjouwer!"  bestätigt Hamburger Band John Monday!Internationales Bandprojekt bestätigt John Monday!

Die vier Jungs aus Hamburg dürfen sich freuen! John Monday erwartet in den nächsten zwei Jahren Camps, Konzerte, Know-How und Vernetzung mit Musiker*innen Fotograf*innen und Filmer*innen aus Rotterdam, Leeuwarden und Bremen! Gratulat!!! Weitere Infos gibt es hier.


Operation Ton #9 –  Early Bird Tickets noch bis 31.08.15!

“MOVE”! So heißt das diesjährige Motto der Operation Ton #9 – Konferenz für musikalische Zukunftsfragen. Das bundesweite Treffen der Musiker und Musikschaffenden in Hamburg bietet auch in der 9. Ausgabe wieder ein prall gefülltes Programm mit Vorträgen, Diskussionen, Performances, Filmen, Lesungen, Konzerten, Workshops und Sound. Zwei Tage bewegen Musiker und Musikschaffende auf Konferenz, Festival & Workshops ihre Themen. Der Vorverkauf beginnt ab sofort bis 31.08. zum Early Bird Tarif! Operation Ton #9 findet am 13 .& 14. November 2015 im Haus 73 in Hamburg statt. Tickets gibt es HIER oder in der Theaterkasse Schumacher. Greift zu!!


DOPPEL KOPF – Das Musik-Mentoring-Programm geht in die 5. Runde

Es ist soweit! Ab sofort könnt Ihr Euch für das erfolgreiche DOPPEL KOPF Musik-Mentoring-Programm bewerben. Ob als angehende oder bereits aktive Musiker, Booker, Agenten, Musikmanager, Selbstvermarkter, Promoter, Veranstalter. Gesucht werden erneut musikalische BerufsstarterInnen aus allen Bereichen der Musikbranche, Anwälte, Labelbetreiber, Verlagsleute, etc.. Alle die ihre berufliche Laufbahn in der Musik sehen und sich über acht Monate den „Rat erfahrener Meister“ holen möchten sind herzlich eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungsschluss ist Montag, der 17. August 2015. Das Programm beginnt am 10. Oktober mit 20 Mentees und 20 Mentoren. Weitere Infos und Bewerbung hier.


“Eins, Zwei, Drie, Fjouwer!” – Neues internationales Projekt von RockCity am Start!

Erstmals kooperieren Rotterdam, Leeuwarden, Bremen und Hamburg in einem gemeinsamen Musikprojekt. “Eins, Zwei, Drie, Fjouwer!” heißt das neue Bandprojekt der 4 Popförderinstitutionen The Popunie (Rotterdam-NL), Musikszene Bremen e.V. (Bremen-DE), Popfabryk (Leuwaarden-NL) und RockCity Hamburg e.V., welches im August 2015 mit einem Camp startet, das Bands, Filmer und Fotografen vernetzt und voran bringt. Konzerte, Festivals, Austausch, Film und Foto stehen im Vordergrund des Programms, welches junge Musiker*innen, Fotograf*innen und Filmer*innen im Alter bis 25 Jahre international vernetzen will. Wir freuen uns drauf!


Initiative Musik kommt zur Fragestunde nach Hamburg!

Am 13.7. 2015 seid Ihr herzlich eingeladen, die Lauscher aufzustellen. Denn  von 19.00h bis 21.00h findet im PROJEKTOR Raum/teiler neben RockCity eine bunte Fragestunde zum Thema Musikförderung statt. Robert Schulz von der Initiative Musik erklärt Euch alles Wissenwerte zum Thema: Künstlerförderung, Infrastrukturförderung und Kurztourförderung für Musiker*innen und ihre Projekte und Produktionen und stellt sich Kritik und Ideen! Anmeldung hier: email hidden; JavaScript is required.


Sziget Festival bestätigt Krach + Getöse Preisträger Pecco Billo

Für die frisch gebackenen Krach + Getöse Preisträger Pecco Billo heißt es am 10./11. August:  Auf nach Budapest! Das Sziget Festival  Komitee wählte aus den fünf taufrischen Preisträgerbands die Hamburger Band Pecco Billo aus, die im Rahmen des Youropen – Sziget International Talent Festival gemeinsam mit 16 anderen europäischen Bands auf der Europe Stage des Sziget Festivals spielen werden. Wir sagen: Glückwunsch und dickes Dankeschön nach Budapest!


Die Würfel sind gefallen: Hamburg hat 5 neue Krach + Getöse Preisträger!!

Es ist soweit! Heute kürte die 7-köpfige Jury bei Schampus und Torte fünf nagelneue Krach + Getöse Preisträger! Aus einer Rekordzahl von 280 Bewerbungen und Expertenvorschlägen wählte die Jury die hoffnungsvollsten Bands aus, die sich ab sofort über ein dickes 12-monatiges Förderpaket und tolle Booking-Slots freuen können! And the winner is… Finna, Foxos, Gatwick, Pecco Billo und Sarah & Julian. Mehr….


Hamburger Bands betören auf dem SPOT Festival beim Urban Music Network Showcase!

Nach einem gelungenen Showcase bei vollem Haus, spannenden Interviews & Reviews, neuen Kontakten und positivem Feedback der Branche, kehren die drei Hamburger Acts Lùisa, Pool und Wilhelm Tell Me vom SPOT Festival zurück nach Hause. Im Rahmen des Urban Music Network  bot RockCity gemeinsam mit den Partnern Promus (Aarhus/DK) und Upsweden (Malmö/SE) insgesamt neun Bands neben einem gelungenen Showcase am 2. Mai ebenso Networking-Meetings, Interviews sowie Foto- und Videoaufnahmen. Mehr Infos hier.


Mit RockCity auf europäische Festivals: Hundreds unterwegs im Excite Music Network!

Als Hamburger Partner des internationalen Netzwerks Excite schafft RockCity auch in 2015 Auftrittsmöglichkeiten für Hamburgs Musiker auf Festivalbühnen. Die Hamburger Band Hundreds darf im Rahmen des Excite Netzwerks auf drei internationalen Festivals spielen: Freeze Festival in Leeuwarden (NL) und Live At Heart in Örebro (SE). Mehr Infos hier.


Abramowicz kommen in den HanseKlub Vol.II!

Amtlicher Punkrock im HanseKlub! Am 21. Mai lädt RockCity die fünf Jungs von Abramowicz zum Konzert in die Hanseplatte. Ihre Musik klingt nach Nächten voller Whiskey und Bewegung, nach Rock-Breitseiten, gemischt mit Folk-, Pop- und Indie- Einflüssen – kraftvoll, eingängig und erfrischend geradeaus! Das Ganze wird aufgezeichnet für NDR Info! Weiterlesen.


Krach & Getöse 2015: Ach, Du dickes Ei! Heute ist Bewerbungsstart!

Der Hamburger Musikerpreis Krach & Getöse öffnet ab sofort seine Bewerbungstüren auf der Suche nach sensationellem musikalischen Nachwuchs von hier! Vom 1. April bis zum 4. Mai können Bands und Musiker aus Hamburg und Umgebung unter www.krachundgetoese.de ihre Bewerbung abgeben, die hochkarätige, siebenköpfige Jury von sich überzeugen und ein Jahr Bestenförderung vom Feinsten einsacken. Los geht’s! Alle Infos HIER.


Krach & Getöse geht in eine neue Runde!

Der beliebte Hamburger Musikerpreis sucht ab 1. April wieder herausragenden musikalischen Nachwuchs aus Hamburg und Umgebung! Die hochkarätige Jury (Meret Becker, Jan Clausen, Denyo, Lùisa, Tim Neuhaus, Heinz Strunk und Y’Akoto) wählt im Mai fünf frische Preisträger, denen eine maßgeschneiderte 12monatige Förderung in Zusammenarbeit mit Branchenprofis, Clubs, Festivals, Studios und Agenturen winkt. Bewerbungsstart ab dem 1.4. auf www.krachundgetoese.de. Mehr Infos hier.


Nils Christian Wédtke & Band im HanseKlub!

Zum ersten HanseKlub des noch jungen Jahres begrüßt RockCity am 08. April Nils Christian Wédtke & Band in der Hanseplatte. Neben einem Live-Mitschnitt des Konzerts für NDR Info Nachtclub in Concert gibt es eine Schaufensteraktion und ein maßgeschneidertes Merchandisepaket für den Hamburger Liedermacher, der mit seinen kritisch-liebevollen Songs über ostwestfälische Ballungszentren und Raubtiere zu überzeugen weiß. Weiterlesen.


Fuck Art Let´s Dance @ SPOTUrban Music Network: Lùisa, Pool und Wilhelm Tell Me auf dem SPOT Festival

Nach dem erfolgreichen Start des Urban Music Networks im vergangenen Jahr, reist RockCity auch in 2015 mit drei Hamburger Acts nach Aarhus. Lùisa, Pool und Wilhelm Tell Me werden sich Anfang Mai im Rahmen eines Urban Music Network Showcases auf dem SPOT Festival mit jeweils drei Bands der Institutionen Promus (Aarhus/DK) und Upsweden (Malmö/SE) die Bühne teilen. Begleitet von Journalisten sowie einem Filmer und Fotografen werden Live-, Auslands- und Medienerfahrungen ausgebaut. Netzwerktreffen mit Bands und dazugehörigen Bookern, Labels und Managern bieten Möglichkeiten zum Netzwerkausbau. Mehr Infos gibt es hier.


Poplabor Akustik: Mitschnitt am 09.01. in der Hanseplatte

Wir präsentieren den POPLABOR AKUSTIK: MITSCHNITT! Die POPLABOR Abschlussgala am Freitag, den 09.01.2015 in der Hanseplatte mit: Marcus Wiebusch / Nils Christian Wédtke / Manuel Louis / The Clintwood Show / Rosa Luxus / Sam Mayes / Helikon. Los geht’s am Freitag, den 09.01.2015, in der Hanseplatte. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr. Um eine kleine Spende wird gebeten. Mehr Infos gibt es hier.


Sound LabNeues Jahr, neuer Sound! Anmeldestart für das erste SOUND LAB vom 07.-08.01.2015 im Uebel & Gefährlich

Wir zünden 2015 für Euch das zweitägige SOUND LAB vom 07.-08. Januar im Uebel und Gefährlich für Beginner und Neuprofis. Euch erwarten Vorträge, Workshops, Performances zum Thema Sound und Soundproduktion. Je einen Workshop gibt es von ProduzentinMelbeatz und Songwriter Nicolas Rebscher, plus Vorträge und Performances von Sven KacirekBernadette La HengstKatja Ruge,Christian Smukal/RückkopplungFrank Husemann und uvm. Alles Weitere hier.


Dirk Darmstaedter, Ben Schadow Band und Zinober am Sonntag, den 14.12. in der großen HanseKlub Weihnachtssause!

Frisch gebadet in Waffeln und Glühwein hat RockCitys HanseKlub Großes vor: Am Sonntag, den 14.12. um 16.30h findet Ihr Allzweckwaffe Ben Schadow mit Band und Bart, Singer Songwriter Gentleman Dirk Darmstaedter mit Gitarre und den kühlen bis kochend heißen Brit-Pop von Zinober allesamt unter einem Plattenladen-Dach versammelt! Live-Mitschnitte der Konzerte gibt es später bei NDR Info zum Nachhören. Wie sehen uns in derHanseplatte bei Glühwein und Kerzenschein! Weiter lesen.


Das erste STAGE LAB geht an den Start!

Schon öfter auf der verzweifelten Suche nach der inneren Rampensau gewesen? Oder umgekehrt kaum in der Lage deren Spinnereien im Zaum zu halten? Das STAGE LAB bietet euch im Rahmen eines zweitägigen Programms am 03. & 04. Dezember im WilhelmsRock die Möglichkeit eben diese einmal in Zusammenarbeit mit einem Team aus Performancetrainern, Bühnenbildnern, Moderatoren und Stylisten gründlich auf den Prüfstand zu stellen und bei Bedarf neu herauszuputzen. Der Anmeldestart ist ab sofort. Alles Weitere hier.


Jim Button, Les Loups und LOIFIOR im STUDIO LAB!

Aus mehr als 40 Bandvorschlägen unserer Hamburger Musikkomplizen wählten die diesjährigen Produzenten Melbeatz, Olaf Opal und Yoad Nevo ihre 3 Favoriten, mit denen sie im STUDIO LAB vom 8.-11.10. arbeiten werden. Ihr Wahl fiel auf die Sängerin und Songwriterin Jim Button, das Nu Disco/House Trio Les Loups und die Krach & Getöse Preisträger LOIFIOR mit ihrem deutschsprachigen Brit Pop. Herzlichen Glückwunsch aus dem RockCity Stall! Mehr Infos hier. 


Simon Glöde mit neuem Bandprojekt im HanseKlub Vol.II!

Am 30. September holt RockCity Ausnahmetalent Simon Glöde mit seinem frisch gebackenen Bandprojekt in den lokalsten aller Plattenläden, die Hanseplatte! Neben einem Live-Mitschnitt des Konzerts für NDR Info Nachtclub in Concert gibt es eine Schaufensteraktion und ein maßgeschneidertes Merchandisepaket für den Start ins neue Bandkapitel! Weiter lesen.


Operation Ton #8 kommt mit H.P. Baxxter und Frank Spilker!

RockCity holt den exzentrischsten Repräsentanten der Technobewegung nach Hamburg zur Musikerkonferenz Operation Ton #8. Als Der Mann, der was kann wird H.P. Baxxter am 7. November vom Hamburger Musiker und Autor Frank Spilker (Die Sterne) zum Gespräch gebeten. H.P. gewährt den Musikern und Musikschaffenden einen persönlichen Einblick in sein musikalisches Schaffen. Danach geht es getreu dem Motto Information. Inspiration. Irritation. mit einem prall gefüllten Konferenz- und Festivalprogramm weiter. Weiter lesen.


Krach & Getöse Preisträger LOIFIOR im HanseKlub und auf NDR Info!

RockCitys kleinste Konzertreihe HanseKlub freut sich am 29. Oktober auf eine gehörige Ladung deutschsprachigen Brit Pop in der Hanseplatte. Loifiors sphärisch-psychedelische Gitarrenklänge und die punksozialisierte Stimme des Sängers landen nach dem Konzert direkt auf der Sendefrequenz des NDR Info. Schickes Merchandise und ein Hanseplatten-Schaufenster gibt’s obendrauf! Weiter lesen.


 Nacht der Clubs reloaded!

Ab heute könnt ihr wieder gemütlich auf der von RockCity 1988 erfundenen Nacht der Clubs schwofen. Klar, das könnt ihr jede Nacht, aber als Mutter aller Clubnächte sagen wir Euch: 100 Acts in 28 Hamburger Live-Clubs, die ihr alle mit dem knuffigen Bus Shuttle erreichen könnt, das ist ein echter Marathon und eine gute Fitnesseinheit für Reeperbahn Festival und Operation Ton.  Die kollektive Clubnacht geht zurück auf die 1988 von RockCity ausgerufene Musikwoche, die mit einer Nacht der Clubs begann und mit dem Rockspektakel auf dem Rathausmarkt endete. Bis zum Jahr 2000 fand die Nacht der Clubs jährlich statt, nun wird sie zum 10. Jubiläum des Clubkombinats von selbigem wieder erweckt.

 


Drei Top-Produzenten in unserem STUDIO LAB!

Drei Hamburger Bands können vom 8.-11. Oktober im frisch geschaffenen STUDIO LAB von RockCity im Studiokomplex des Zwischengeschoss an ihren Songs feilen, aufnehmen und arrangieren. Ins Netz gegangen sind uns drei Spitzenproduzenten: Melbeatz (Kool Savas, Eko Fresh, Moe Mitchell), Olaf Opal (The Notwist, Juli, Sportfreunde Stiller,…) und Yoad Nevo (Air, Bryan Adams, Morcheeba,…). Mehr Infos hier.


Fish you were here! Popfrühstück beim Reeperbahn Festival!

 Am Freitag, den 19. September erfahren große Haie und kleine Fische der Popkultur bei Fisch und Schnaps mehr über digitale Perspektiven und (Selbst-)Vermarktungsmöglichkeiten. Der sagenhafte Neil Cartwright zeigt Wege und Ideen für Künstler auf, ihre Musik mit kleinem Budget an Frau und Mann zu bringen. Dazu gibt es Hering,  Rosinenbrot und Kümmel am längsten Tresen Hamburgs. Mehr Infos hier.


Operation Ton #8 – Ab sofort gibt es Early Bird Tickets!

Musiker und Musikschaffende aufgepasst! Der Vorverkauf für Operation Ton, Festival & Konferenz am 07. & 08. November 2014 in Hamburg, startet ab sofort! Sichert Euch die Early Bird Tickets!!! Die zweitägige Festivalkonferenz Operation Ton kommt mit Vorträgen, Diskussionen, Performances, Filmen und Workshops zu Euch. Bis zum 31.08. gibt es die Early Bird Tickets für 28€ – solange der Vorrat reicht. HIER geht’s zum Ticketverkauf. Mehr Infos hier.


Poplabor Hamburg: Die vier Stipendiaten fürs MEDIA LAB stehen fest.

Game Ove & die Spielfiguren, Klubs, Simon Glöde und The Box sind die vier Stipendiaten, die am 23. & 24. August 2014 im Übel & Gefährlich beim ersten MEDIA LAB dabei sein werden. Zusammen mit professionellen Fotografen (Jan Riephoff & Katja Ruge), Videofilmern (Katharina Duve, Sonja Umstätter), Cuttern, Ausstattern und Stylisten, arbeiten sie dann an ihren visuellen Materialien. Alle weiteren Infos hier.


Der Festivalsommer mit Krach & Getöse!

Aufgrund unserer Kooperationen mit verschiedenen Festivals und Clubs steht den ausgewählten Krach & Getöse Preisträgern ein bunter Strauß an Gigs ins Haus! Los geht’s mit dem Kampnagel Sommerfestival. Hier spielen: Klubs, Sophia Kennedy, Uijuijui (Preisträger 2011) und Parasite Single (Preisträger 2013) vor Jenny Wilson, Ja, Panik!, Andreas Dorau sowie Hans Unstern. Außerdem werden Klubs sowie Sophia Kennedy auf dem Dockville Festival auftreten. Ende August geht’s dann für Sophia Kennedy und Loifior gemeinsam mit Parasite Single nach Köln zur c/o Pop. Mehr Infos zu den Krach & Getöse Preisträgern und ihren Sommertouren findet ihr hier.


Parasite Single landet bei Motor Music!

Erst Krach & Getöse Preisträger im Jahr 2013, nun bei dem Independent Label Motor Music unter Vertrag: Für das Hamburger Duo Parasite Single geht es weiter! Wir freuen uns und sind gespannt, was die Zukunft für Jasmina und Christian noch bringen wird! Mehr Infos gibt’s hier hier.


POPLABOR Hamburg: Vergabe von 4 Bandstipendien im MEDIA LAB! 

  Das neu geschaffene MEDIA LAB vergibt jetzt im Rahmen einer 2-tägigen Sommerakademie am 23. und 24. August 2014 im Übel & Gefährlich 4 Stipendien an junge MusikerInnen. Ein Stipendium beinhaltet die Vermittlung von Know-How, Vertiefung eigener handwerklicher Fähigkeiten sowie kostenfreie Erstellung eines bandeigenen Electronic Press Kits (EPK) mit Video, Foto und Interviews zur Optimierung der Gesamtdarstellung des Musikprojekts. Professionelle aus den Bereichen Foto & Video arbeiten mit den Bands an ihrem visuellen Material. Bewerbung ab sofort möglich! Mehr Infos hier.


Hamburg, Aarhus und Malmö geben Startschuss für Urban Music Network   

Interviews, Reviews, Auftritte, Hot Dogs und ein dickes Netzwerk – so sieht der Startschuss des neu gegründeten internationalen Urban Music Networks aus. Die drei Popförderinstitutionen Promus (Aarhus/DK), Upsweden (Malmö/SE) & RockCity Hamburg e.V. (Hamburg/DE) boten auf dem SPOT Festival erstmals Bands & Musikern die Gelegenheit, im frischen Urban Music Network Live-, Auslands- und Medienerfahrung zu sammeln. Weiter lesen.


Hamburger Musiker auf europäischen Festivals: RockCity wird Partner im internationalen Netzwerk Excite!

RockCity wird Partner des internationalen Netzwerks Excite und schafft erstmals neben einer spannenden Vernetzung mit der internationalen Musikszene, auch Auftrittsmöglichkeiten auf Festivalbühnen und Medienkooperationen für Hamburgs Musiker im Ausland. In diesem Jahr werden FUCK ART, LET’S DANCE! vom GO North Festival in Schottland und dem Food for your Senses Festival in Luxemburg ins Programm gewählt. Mehr Infos hier.


TEXT LAB das 1. Textdichter  Wochenende in Hamburg am 14.-15. Juni 2014

 Autoren & Textdichter aufgepasst! Vom 14.-15. Juni 2014 erwartet Euch im Lokal e.V. ein prall gefülltes Programm für Beginner und erfahrene Hamburger Textdichter: Inspirierende Textdichter und Songwriter, wie Spaceman Spiff, Michelle Leonard, Tobias Reitz, Sven Bünger, Sookee, Sven Amtsberg, Lars Dahms & Andy Strauß geben Musikern und Musikschaffenden frische Impulse für Schreibprozesse & Geschichten. Mit Workshops, Vorträgen, Diskussionen & inspirierendem Abendprogramm soll die künstlerische Weiterentwicklung fördern, sowie neue Songs, Projekte & Ideen befördern. Mehr Infos hier.


SPOT Festival feiert Hamburger Bands mit Reviews & Tanzeinlagen!

Vom 2. – 4. Mai besuchte RockCity mit drei Hamburger Bands FUCK ART, LET’S DANCE!, Tellavision und Tusq das Spot Festival (Aarhus/DK) im Rahmen des Exchange Labs, um mit Bands aus Malmö, Stockholm, Göteborg & Aarhus zu kollaborieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: spannende Reviews, wie Tellavision in der GAFFA, Support Slot Optionen, Reviews & wilde Tanzeinlagen der Fans für FUCK ART LET’S DANCE!, sowie begeisterter Applaus & strahlende Gesichter bei Tusq. Merci Aarhus, wir kommen wieder!

 


HanseKlub Vol. I bringt Clarence + Napoleon direkt von der Bühne ins Radio! 

RockCitys kleinste Konzertreihe startet mit dickem Angebot in eine neue Saison! Am Donnerstag, den 08. Mai um 20 Uhr servieren Clarence + Napoleon ihre Sounddelikatessen live in Hamburgs lokalstem Plattenladen und RockCity macht einen professionellen Live-Mitschnitt inkl. Sendung auf NDR Info Nachtclub in Concert. Darüber hinaus gibt es für Clarence & Napoleon maßgeschneidertes Merchandising & ein fresh dekoriertes Hanseplatte Schaufenster! Weiter lesen…


Wir präsentieren: Die 5 Hamburger Musikerpreisträger Krach & Getöse 2014! Tataaa!!! 

Es ist soweit! Hamburg hat 5 neue Krach & Getöse Musikerpreisträger, die heute, am 09.04.2014 in der Hanseplatte gekürt wurden. Aus über 230 Bewerbungen wählte die 7-köpfige Fachjury die hoffnungsvollsten Bands aus, die 12 Monate lang eine maßgeschneiderte Förderung erhalten. And the Winner is…Klubs, LOIFIOR, Poems for Jamiro, Sophia Kennedy und The Box. Mehr…

Bookmark and Share

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Termine, Termine, Termine!

15.-17.08.2014

Krach & Getöse @ MS Dockville

23.08.2014

Krach & Getöse @ c/o POP

23.-24.08.2014

MEDIA LAB