Hanseklub Live-Video

Ihr Lieben!

Hier ein kleines aber feines Video aus dem Hanseklub, wo wir am 24.11. aufgetreten sind. Frisch auf youtube hochgeladen. Der Song heisst “The day I turned into a ghost”.  Wir hatten in jeder Hinsicht einen großartigen Abend! Danke an alle, die dafür verantwortlich waren inklusive dem netten Publikum.

Frohen 3. Advent allerseits

Hanseklub Vol. 18 – 24.11.11

Guten Tag liebe Krach & Getöse Blog-Besucher,

am 24.11. ist es endlich soweit! Der grossartige Hanseklub wird volljährig…also achtzehn um genau zu sein.

Das muss gefeiert werden und ich freue mich sehr, dass an diesem Abend The Good Morning Diary in schickem Quartett aufspielen wird. Los geht´s um 20h und wie sich das für einen Geburtstag gehört, gibt es auch noch lecker Torte. Und man munkelt, dass die ersten 18 Besucher einen Sekt bekommen! Na denn aber pünktlich sein!

Ich freu mich schon auf ne schöne Geburtstagsparty mit euch im Hanseplatte Laden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Schaufenster ist auf jeden Fall schon dekoriert…

Konzerte, Konzerte, Konzerte!

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr auf die anstehenden Konzerte. Zum einen spiele ich am kommenden Sonntag, den 2.10., wieder in der schönen Prinzenbar. Diesmal als Support der grandiosen “The Travelling Band” aus Manchester. Mit meiner Cellistin zusammen werde ich den Abend eröffnen und wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter!

Im Oktober habe ich die Ehre als One-man-show meine Freunde und Kollegen der Kappele MIKROBOY auf deren D-Tour zu supporten. Das wird eine lustige Klassenfahrt! Hier schon mal vorab die Dates:

26.10.11 /// Düsseldorf /// Stahlwerk
27.10.11 /// Stuttgart /// Universum
28.10.11 /// Biberach /// Abdera
29.10.11 /// Saarbrücken /// Garage
30.10.11 /// Ingolstadt /// Paradox
31.10.11 /// Frankfurt /// Nachtleben

 

Beste Grüße aus dem K&G Blog,

Good Morning Chris

EP OUT NOW!

Liebe Blog Besucher!

Nach zwei tollen Auftritten auf dem Dockville Festival und in der Prinzenbar, gibt es die EP nun endlich zu kaufen!

Bei Itunes & Co ist leider irgendwas schiefgelaufen, dort ist es gerade noch nicht erhältlich, aber der Bandcamp Shop läuft bestens – da kann man die Songs sowohl downloaden als auch die CD bestellen. Ach ja, und schicke Shirts gibt es auch.

Und zwar genau hier

Das Releasekonzert in der so gut wie ausverkauften Prinzenbar war ein Knaller. Vielen Dank an alle, die gekommen sind, mitorganisiert und geholfen haben!

Und zum Abschluss noch eine Impression vom Prinzenbar-konzert. Mehr in Kürze auf Facebook!

Neulich im Studio…

Ticket Vorverkauf EP Release Konzert – The Good Morning Diary

Für das am 18.8. in der Prinzenbar Hamburg stattfindene EP Release Konzert gibt es ab sofort Karten zu kaufen!

Ihr bekommt die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder auch direkt über diesen link-button!

Danke für´s Weitersagen!

EP Release & Free Download auf Facebook

Tag zusammen!

Es gibt Neuigkeiten im Guten-Morgen-Tagebuch! Die erste TGMD EP wird am 19.8.2011 erscheinen und weil die Veröffentlichung erneut geschoben wurde, gibt es einen kostenlosen download des Non-EP Tracks “Rainbow” auf Facebook. Sagt es euren Freunden!

Ausserdem wird es am 18.8.2011 eine Releaseparty in der Hamburger Prinzenbar geben. Dazu später mehr hier im Krach & Getöse Blog und natürlich im TGMD Blog. Bis später!

 

 

TGMD heute im Grünen Jäger

Heute Abend spiele ich ein kleines Konzert (solo) mit den Kollegen KOLJA im Grünen Jäger!

Los geht´s um 20:00. Kommt rum!

 

Mehr Infos gibt es unter HIER

Good Morning..

Hallo zusammen! Es wird Zeit, dass auch ich den Krach & Getöse Blog mit Informationen füttere! Ab sofort gibt es hier alle Neuigkeiten zu finden rund um mein musikalisches Tagebuch.

Und wie könnte man sich selbst besser vorstellen als mit etwas Musik? Hier ist das Video zu meinem Song “The day I turned into a ghost”

The Good Morning Diary

Singer Songwriter Chris Buseck komponiert und textet herrlich melancholische Songs aus Fleisch und Blut, die sich Freundinnen und Freunde von Damien Rice oder Bright Eyes nicht entgehen lassen sollten. Ob mit Band im Vorprogramm von Amy MacDonald/Juli oder als musikalisches Tagebuch in intimer Besetzung. Hier haben wir einen Wahl-Hamburger, der es versteht, uns ungeschminkt und direkt große Melodien unter die Haut zu pflanzen.

myspace.com/thegoodmorningdiary